Kurzurlaub an der Nordsee

Kurzurlaub an der Nordsee

Die Nordsee ist in vielerlei Hinsicht von Bedeutung. Sei es als Handelsroute oder als Erholungsgebiet für Touristen aus allen Teilen Europas, das Schelfmeer verbindet die nord- und mitteleuropäischen Länder mit dem internationalen Weltmarkt. In Deutschland erstreckt sich die sogenannte Deutsche Bucht von der niederländischen bis hin zur dänischen Grenze, so dass zahlreiche kleinere Ortschaften den Besucher zu einem Kurzurlaub einladen. Durch die Vielzahl der ost- und nordfriesischen Inseln bietet die Deutsche Bucht der Nordsee ein vielfältiges Erholungsangebot sowie eine reichhaltige Flora und Fauna, so dass für Besucher jeder Altersstufe das Passende geboten wird.Weiterlesen

Kurzurlaub in München

Kurzurlaub in München

Eine der beliebtesten deutschen Städte für einen Kurzurlaub ist die bayrische Landeshauptstadt München. Mit ihren eineinhalb Millionen Einwohner ist sie die drittgrößte Stadt in Deutschland (hinter Berlin und Hamburg). Die Stadt an der Isar wurde 1158 erstmals in einer Urkunde genannt. Schon 1255 war sie Sitz des bayrischen Herzogs und ab 1328 kaiserliche Residenzstadt. München gehört zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Städte Deutschlands. Sie ist hinter Frankfurt der zweitwichtigste Finanzplatz in Deutschland. In der Stadt wohnen pro Quadratkilometer 4800 Einwohner, was sie zur dichtbesiedelsten Kommune Deutschlands macht.Weiterlesen