Die Tropfsteinhöhlen auf Mallorca

Die Tropfsteinhöhlen auf Mallorca

Mallorca Sehenswürdigkeiten: Die Tropfsteinhöhlen

Die Tropfsteinhöhlen in Coves d’Artà sind eine der spektakulärsten Mallorca Sehenswürdigkeiten. Das Tropfsteinhöhlensystem hat eine Tiefe von bis zu vierzig Meter und begeistert mit großen Steinformationen. Die Höhlenräume präsentieren sich mit Säulen, die von der Decke hängen. Die Coves d’Artà befinden sich im Osten Mallorcas, in der Region Llevant, nur fünfzehn Kilometer weit weg vom bekannten Touristenort Porto Cristo. Der Eingang zu dieser Tropfsteinhöhle befindet sich auf der Südseite des Cap Vermell. Die Höhlen sind binnen weniger Minuten mit dem Auto erreichbar. Ein großer Parkplatz vor dem Eingang ist vorhanden. Somit steht der Besichtigung dieses Naturwunders nichts mehr im Wege. Auf der Treppe zum Eingang des Höhlensystems genießt man einen wunderschönen Ausblick über die weite Küste von Canyamel.
Weiterlesen

Insidertipps für den nächsten Besuch in Prag

Insidertipps für den nächsten Besuch in Prag

Prag ist eine Stadt, die nicht grundlos als die „Goldene Stadt“ bezeichnet wird. Hier treffen Geschichte und modernes Leben deutlicher als in vielen anderen Metropolen aufeinander. Dazu bietet die gesamte Stadt, in der insgesamt 1,7 Millionen Menschen ihr Zuhause haben, allein schon einen Anblick, der einzigartig ist. Dazu kommt dann der besondere Charme, der sich aus dem bunten Mix von modernem Leben und Historie ergibt, die hier direkt aufeinander prallen. Bei der nächsten Reise nach Prag – oder vielleicht auch ihrer ersten Reise in die Hauptstadt der Tschechischen Republik –
sollten Sie die nachfolgend beschriebenen Besichtigungsziele unbedingt mit einplanen!
Weiterlesen
Roaming-Gebühren das Ende ist in Sicht

Roaming-Gebühren das Ende ist in Sicht

Die Nutzung des Smartphones im Urlaub ist so eine Sache. Denn die Nutzung des Handys fürs mobile Surfen, Simsen und Telefonieren im Ausland ist teurer als zu Hause. Aber mit dem Stichtag 15. Juni 2017 hat dieser Spuk zumindest innerhalb der EU ein Ende.

Weiterlesen

Kurzurlaub in Wien

Kurzurlaub in Wien

Wien ist eine der prächtigsten Städte Europas und eines der weltweit beliebtesten Urlaubsziele. Die österreichische Hauptstadt blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück und ist prägend für die deutschsprachige und europäische Kultur. Wer kennt nicht den Wiener Walzer, Kaiserin Sissi, Mozart oder die Sachertorte. Die Metropole an der Donau ist immer einen Besuch wert, auch für einen Kurzurlaub zum Wochenende oder an den Feiertagen.

Weiterlesen

Unterwegs auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg

Unterwegs auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg

Die Fränkische Schweiz

Sie haben Lust auf eine Wanderung, die Sie sicher nicht so schnell vergessen werden? Dann ist eine ausgedehnte Mehrtagestour genau das richtige für Sie.

Der Sieben-Flüsse-Wanderweg in der Fränkischen Schweiz führt Sie auf insgesamt 200 Kilometern zu Fuß durch Franken. Auf 13 Etappen, die Sie je nach Leistungsfähigkeit und Interesse gestalten können, entdecken Sie die Talräume von Regnitz und Main und die umliegenden Landschaften.
Die Tour beginnt südlich von Bamberg. Von dort aus wandern Sie durch das Land der Höhlen, Burgen, und Genüsse, überqueren die Regnitz sowie den Main-Donau-Kanal und erobern das Hochplateau der Friesener Warte. Sie bezwingen dabei leichte bis anspruchsvolle Teilstrecken mit einer Länge von bis zu 22 Kilometern und werden mit so manch atemberaubenden Ausblick auf die Mittelgebirgslandschaft belohnt. Natürlich fehlt es auch an Sehenswürdigkeiten und genussreichen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke nicht.
Einen Überblick darüber finden Sie unter www.fraenkische-schweiz.com.