NOVASOL – die Experten für die Ferienhausvermietung (Advertorial)

NOVASOL – die Experten für die Ferienhausvermietung (Advertorial)

NOVASOL darf sich mit Recht als größter Ferienhausanbieter in Europa bezeichnen. Das Unternehmen wurde bereits vor mehr als 40 Jahren gegründet und kann sich seit dieser Zeit über großen Erfolg freuen. NOVASOL bietet nicht nur Ferienhäuser in Spanien oder auf Zypern an, sondern auch in Island, Dänemark und in vielen anderen Ländern. Finden Sie aus über 44.000 handverlesenen Unterkünften, die auf 29 Länder verteilt sind, das Ferienhaus, das Ihren Anforderungen und Wünschen gerecht wird. Wählen Sie eine komfortabel eingerichtete Unterkunft aus und fühlen Sie sich wohl.
Weiterlesen

Wohlfühlambiente in der freien Natur mit Resort

Wohlfühlambiente in der freien Natur mit Resort

Die Urlaubsplanung stellt viele Menschen jedes Jahr aufs Neue vor ein großes Problem. Soll die wohlverdiente Jahresauszeit in einem Resort stattfinden oder soll doch lieber der „eigenständige“ Urlaub in der offenen und freien Natur stattfinden. Dieses Problem kann die Urlaubsplaner durchaus vor große Diskussionen stellen, da ja vermeintlich beide Geschmäcker nicht miteinander vereinbar sind. Sicherlich ist es ein Faktum, dass sowohl das Resort als auch der Urlaub in der freien Natur sein Für und Wider haben, doch muss immer irgendjemand bei der Urlaubsplanung zurückstecken. Die gute Nachricht lautet, dass es mit dem Fleesenseehof durchaus Beides gibt so dass jeder in dem wohlverdienten Urlaub auf seine Kosten kommen kann.
Weiterlesen

Residieren am Puls der Zeit in Stuttgart Zuffenhausen

Residieren am Puls der Zeit in Stuttgart Zuffenhausen

Es gibt einen Namen, der untrennbar mit der Stadt Stuttgart verbunden ist, und der gleichermaßen für Luxusautos steht wie kaum ein anderes deutsches Fabrikat. Porsche hat sich von der Stadt in Baden-Württemberg heraus einen bedeuten Namen geschaffen und jährlich strömen unzählige Menschen aus allen Ecken Deutschlands nach Stuttgart, um das Porsche Museum in der baden-württembergischen Hauptstadt zu besuchen. Dies indes ist jedoch nicht der einzige Grund für einen Besuch in Stuttgart, denn auch zahllose Fußballfans reisen jedes Jahr in die Stadt, um die Spiele des Traditionsvereins VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz-Arena zu verfolgen. Der Stuttgarter Stadteil Zuffenhausen wird gerade für Besucher von außerhalb immer beliebter, da sich von hier aus sowohl das Porsche Museum als auch die Stuttgarter Innenstadt problemlos erreichen lässt.
Weiterlesen

Urlaub mit vielen Facetten auf Teneriffa

Urlaub mit vielen Facetten auf Teneriffa

Die Kanarischen Inseln unter der Flagge Spaniens zählen zu den beliebtesten Inseln in ganz Europa. Bestehend aus insgesamt 7 Haupt- sowie 6 Nebeninseln ist eine große Vielfalt auf jeden Fall gegeben und dennoch stehen spanische Inseln gänzlich im Schatten von Mallorca, der Party-Insel überhaupt. Nun ist es jedoch ein Faktum, dass nicht jeder Mensch in seinem Urlaub Lust auf laute Touristenströme oder lange Partynächte verspürt so dass die Suche nach einer Alternativinsel auf den Kanaren durchaus interessant werden kann. Das Gute dabei ist, dass diese Suche für gewöhnlich nicht lange andauert da es mit Teneriffa eine überaus lukrative und vielseitige Insel gibt, die für jeden Urlauber aus jeder Altersklasse genau das Richtige zu bieten hat.

Weiterlesen

Kloster Randa auf Mallorca

Kloster Randa auf Mallorca

Eine Besichtigung vom Kloster Randa auf Mallorca

Zu den beliebtesten Mallorca Sehenswürdigkeiten gehört das Kloster Randa in Mallorca in der Nähe von Llucmajor. Gemeinsam mit zwei weiteren Klöstern liegt es idyllisch auf einem Berg. Die Besucher werden mit einem fantastischen Ausblick auf die mallorquinische Ebene überrascht. Das Kloster Cura de Randa, wie es von den spanischen Menschen genannt wird, liegt gemeinsam mit zwei weiteren Klöstern auf der Spitze des 542 Meter hohen Berges. Am Fuße dieses Berges liegt das kleine Dorf Randa, von dem eine Straße hinauf zum Kloster führt. Auf dem Weg dorthin passiert man zuerst das im 15. Jahrhundert erbaute Kloster “Santuari de Nostra Senyora de Gràcia”, das eigentlich eher eine kleine Kirche ist. Das zweite Kloster am weg stammt aus dem 14. Jahrhundert und trägt den Namen “Ermita de Sant Honorat”. Dort leben heute noch Mönche. Nach weiteren fünf Kilometern hat man die Bergspitze erreicht und kann das Kloster Randa bewundern. Es begeistert mit einem einmaligen Blick auf die herrliche mallorquinische Ebene von Palma bis Alcúdia.Weiterlesen