Kloster Randa auf Mallorca

Kloster Randa auf Mallorca

Eine Besichtigung vom Kloster Randa auf Mallorca

Zu den beliebtesten Mallorca Sehenswürdigkeiten gehört das Kloster Randa in Mallorca in der Nähe von Llucmajor. Gemeinsam mit zwei weiteren Klöstern liegt es idyllisch auf einem Berg. Die Besucher werden mit einem fantastischen Ausblick auf die mallorquinische Ebene überrascht. Das Kloster Cura de Randa, wie es von den spanischen Menschen genannt wird, liegt gemeinsam mit zwei weiteren Klöstern auf der Spitze des 542 Meter hohen Berges. Am Fuße dieses Berges liegt das kleine Dorf Randa, von dem eine Straße hinauf zum Kloster führt. Auf dem Weg dorthin passiert man zuerst das im 15. Jahrhundert erbaute Kloster “Santuari de Nostra Senyora de Gràcia”, das eigentlich eher eine kleine Kirche ist. Das zweite Kloster am weg stammt aus dem 14. Jahrhundert und trägt den Namen “Ermita de Sant Honorat”. Dort leben heute noch Mönche. Nach weiteren fünf Kilometern hat man die Bergspitze erreicht und kann das Kloster Randa bewundern. Es begeistert mit einem einmaligen Blick auf die herrliche mallorquinische Ebene von Palma bis Alcúdia.Weiterlesen